Sonstiges

Sonstiges

Zur Gestaltung und Formerhaltung bei Bonsai:

  • Abmoosscheiben: werden z. B. mit feuchtem Sphagnum-Moos gefüllt und zum Abmoosen verwendet
  • Astsäge: zum Entfernen größerer Äste, etwa bei frisch ausgegrabenen Yamadori
  • Blattschneider: für Schnittarbeiten an feinen Zweigen sowie Triebspitzen (Pinzieren) sowie für den Blattschnitt
  • Bonsai-Besen: für die Bearbeitung der Erdoberfläche (z. B. nach dem Umtopfen)
  • Breite Schere: für Formschnitt (Silhouette) und kleinere Äste
  • Drahtschneider: zum stückweisen Entfernen des Drahtes an eingedrahteten Astpartien
  • Drahtzange: zum besseren Fügen besonders starker Drähte
  • Erdschaufel: in verschiedenen Größen und teils mit eingebautem Sieb (wodurch zu feine Bestandteile, die die Durchlüftung des Substrates behindern könnten, ausgesiebt werden); dient dem punktuellen Befüllen der Bonsaischale beim Umtopfen
  • Holz- bzw. Bambusstab: zum Einbringen und Verfestigen der Erde beim Eintopfen. Damit wird sichergestellt, dass keine Hohlräume beim Eintopfen des Baumes entstehen
  • Jinzange: zum Abziehen der Rinde bei Jin-/Shari-Gestaltung (künstliches Altern) oder auch zum Abwickeln von Draht
  • Jinmesser: zum Einritzen der Rinde, welche dann mit der Jinzange abgezogen werden kann.
  • Konkavzange: zum Schneiden stärkerer Äste. Durch die Wölbung der Schneiden hinterlässt sie einen konkaven Schnitt, der Kallus (Wundgewebe) kann die Schnittstelle besser überwallen.
  • Knospenzange: auch runde Konkavzange genannt, hat dieselbe Funktion wie eine Konkavzange, eignet sich jedoch besser, wenn nur unter einem ungünstigen Schnittwinkel geschnitten werden kann.
  • Schmale Schere: wegen des langen schmalen Halses für feine Schneidarbeiten, z. B. junge Triebe im Inneren der Krone
  • Sichelmesser: kann zum Lösen des Erdballens vom Schalenrand bei Umtopfarbeiten benutzt werden
  • Spaltzange: zum Ausbrechen von Ast- und Stammpartien
  • Wurzelhaken bzw. -kralle: dient zum Lösen bzw. Zerlegen des Wurzelballens beim Umtopfen. Durch das Lösen des Ballens können die Wurzeln besser in die Länge gezogen und danach eingekürzt werden. Auch kann damit der Wurzelbereich direkt unter dem Stamm gelöst und später die frische Erde besser eingebracht werden
  • Wurzelzange: zum Schneiden von (dickeren) Wurzeln.


Zeige 21 bis 21 (von insgesamt 21 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2 
Bonsai Werkzeugetui Werkzeugtasche Werkzeugrolle

Bonsai Werkzeugetui Werkzeugtasche Werkzeugrolle

Bonsai Werkzeugtasche Werkzeugrolle Werkzeugetui

Größe der Tasche (aufgerollt): 38cm breit / 31cm hoch

59,50 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:

 Details

Zeige 21 bis 21 (von insgesamt 21 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2 
Parse Time: 0.273s